Seite Auswählen

Duftender Morgenmix für den perfekten Start in den Tag

von | 17/03/2017 | Beauty | 0 Kommentare

Die Nacht war wenig erholsam, noch dazu steht ein stressiger Tag ins Haus? Zum Glück schenkt uns die Natur eine Fülle pflanzlicher Helfer, die nicht nur der Haut guttun, sondern Sie ganzheitlich unterstützen können.

Dank einem kleinen Morgenmix starten Sie ganz individuell frisch in den Tag – so einfach geht’s:


 

Wird’s heute stressig?

Mit dem lila Wunder Berglavendel bleiben Sie die Ruhe selbst. Einfach 1 Tropfen ätherisches Öl wilder Berglavendel auf die Handfläche geben, einen tiefen Atemzug davon nehmen. Nun 2 Tropfen Bio-Inkanussöl und einen Klecks Ihrer Tagescreme untermischen und sanft in die Gesichtshaut einmassieren. Extratipp: Einen weiteren Tropfen ätherisches Öl auf ein Taschentuch geben und einstecken. Wenn es stressig wird, kurz daran schnuppern. Aus dem wilden Berglavendel wird das kräftigste und beste ätherische Lavendelöl gewonnen – obwohl er im Vergleich zum auf Feldern kultivierten Lavendel eine unscheinbare, kleine Pflanze ist. Sein ätherisches Öl wird in der südfranzösischen Tradition wegen seiner beruhigenden und ausgleichenden Eigenschaften geschätzt. Gesammelt wird er für uns in aufwändiger Handarbeit von einer Frauenkooperative in den Cevennen.

Trockene Hautstellen und keine Zeit für eine Gurkenmaske?

Fehlt Ihrer Gesichtshaut gerade akut Feuchtigkeit? Dann ist das erfrischende Gurkensamenöl als Feuchtigkeitsspender mit regulierender Wirkung auf den Hautstoffwechsel genau richtig. Mischen Sie 1-2 Tropfen direkt in Ihre Tagescreme. Für ein extra frisches und straffes Hautgefühl können Sie zuvor einen Klecks Aloe Vera Gel classic oder deluxe face auftragen. Aloe Vera ist sehr vitamin- und mineralstoffreich, beschleunigt die Zellregeneration und regt die hauteigene Collagenproduktion an – nicht umsonst ist sie eine der ältesten und verbreitetsten Medizinalpflanzen und war bereits Teil der Schönheitspflege von Nofretete und Cleopatra. Nach dem Sommer verlängert sie eine gesunde Bräune und ist angenehm kühlend und erfrischend.

Einfach gar nicht gut drauf?

Dann gönnen Sie sich und Ihrer Haut ein Verwöhnprogramm. Da die Haut der Spiegel der Seele ist, kann sich Ihre Stimmung auch schnell im Hautbild niederschlagen. Bio-Rosenblütenhydrolat hilft dem Teint, in Balance zu bleiben, und stabilisiert bei emotionalen Berg- und Talfahrten. Einfach ein paar Sprühstösse in die Handfläche sprühen, in Gesicht, Nacken und Dekolléte sanft einklopfen. Für eine Ganzkörperpflege, die der Stimmung einen Schubs gibt, mischen Sie 1 Tropfen ätherisches Öl Vanille und 1 Tropfen Bergamotte mit 1 EL Bio-Johanniskrautöl (photosensibilisierend, nicht vor dem Sonnenbad anwenden). Vanille und Bergamotte spenden Geborgenheit und hellen die Stimmung auf, Johanniskrautöl entspannt verhärtete Muskeln und ist ein regelrechtes Antidepressivum.

Schlecht geschlafen?

Wecken Sie Ihre Haut mit einem „skin wake up“ Splash Bio-Rosmarinhydrolat: Einfach einen Sprühstoss in die Handfläche sprühen, einen tiefen Atemzug davon einatmen. Nun einen Klecks Creme untermischen und sanft in die Gesichtshaut einmassieren. Wir lieben das Bio-Hydrolat aus dem korsischen Rosmarin, der auch „Meerestau“ genannt wird, weil es einen erschöpften Geist belebt und stärkt, die Konzentration steigert und notfalls auch den Blutdruck aus dem Keller holt. Das Rosmarinwasser kann, um die belebende Wirkung noch zu steigern, auch in die Kopfhaut und die Fusssohlen einmassiert werden.

Je nach aktueller Gemütslage, nach Haut- oder Gesundheitsbedürfnis können Sie Ihre typgerechte Gesichts- und Körperpflege ganz einfach toppen: mit Hydrolaten, ätherischen Ölen und Bio-Pflanzenölen. Denn wie Sie selbst, ist auch Ihre Haut nicht immer gleich gut oder schlecht drauf.

Über den Autor

farfalla

Vom Geheimtipp entwickelte sich Farfalla zu einem wichtigen Anbieter biologischer Produkte höchster Qualität: naturreiner ätherischer Öle und zertifizierter Biokosmetik. Konsequent ist Farfallas Haltung in punkto natürlicher Inhaltsstoffe mit transparenter Herkunft. Die Rohstoffe stammen von Menschen, die neben Leidenschaft für Bio-Anbau oder Bio-Wildsammlung soziales Engagement zeigen. Website: farfalla.ch

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.