Seite Auswählen

selbstgemachtes Magenbrot – Weihnachtsmarktstimmung für Zuhause

von | 11/12/2017 | Rezepte | 0 Kommentare

Magenbrot ist eine süsse Backspeise, welche wundervolle Gewürze wie Zimt, Nelken und Muskatnuss enthält. Diese gelten als besonders magenfreundlich, weshalb das leckere Gebäck auch diesen etwas sonderbaren Namen trägt.

Der bezaubernde Duft, welcher aus dem Backofen entweicht, verkündet den Beginn der Weihnachtszeit. Nach dem Auskühlen geniesst unser Swissveg-Team die schokoladigen Bissen in der gemütlichen Küche.

Zutaten

Teig:

Dinkelmehl (g)

fettarmes Kakaopulver (EL)

warme Pflanzenmilch Soja, Hafer, Dinkel- oder Reismilch (g)

Zucker (g)

Zimt (TL)

warmes Wasser (g)

Backpulver (TL)

Nelkenpulver (TL)

Birnendicksaft/Birnel (g)

Prise Salz und 2 Prisen Muskatnuss

 

Guss:

vegane Backschokolade (g)

fettarmes Kakaopulver (EL)

neutrales Öl am besten Rapsöl (EL)

Puderzucker (g)

Wasser (EL)

  • 300g Dinkelmehl
  • 1 EL fettarmes Kakaopulver
  • 120 g warme Pflanzenmilch
  • 130g Zucker
  • 1/2 TL Zimt
  • 90g warmes Wasser
  • 4 TL Backpulver
  • 1/2 TL Nelkenpulver
  • 65 g Birnendicksaft/Birnel

 

  • 60 g vegane Backschokolade
  • 3/4 EL Fettarmes Kakaopulver
  • 1 EL neutrales Öl am besten Rapsöl
  • 180g Puderzucker
  • 3 EL Wasser

Zubereitung

Teig

  • Trockene Zutaten in einer Schüssel mischen. Birnel in Sojamilch und Wasser auflösen. Zugeben und gut mischen.
  • Klebrigen Teig auf einem Backblech mit Backpapier zu einem Rechteck von 20x30cm streichen. Im auf 180° C vorgeheizten Ofen 15 – 20 Min. backen.
  • Abkühlen lassen. In kleine Rechtecke von ca. 2 x 4cm schneiden.

Guss

  • Schokolade im Wasserbad langsam schmelzen. Kakaopulver, Öl, Wasser und Puderzucker zugeben. Mit dem Schwingbesen vermischen. Den Guss im Wasserbad lassen.
  • ¼ der Magenbrotstücke in eine Schüssel geben. ¼ des Gusses darüber giessen. Gut mischen, sodass sich der Guss gleichmässig verteilt. Vorgang wiederholen. Trocknen lassen.

Ein Rezept aus „Junge Vegane Küche“ von Philip Hochuli – Koch & Autor (leicht abgeändert)

 

Veganes Magenbrot lässt sich schnell und einfach zubereiten und schmeckt zu jeder Jahreszeit.

Über den Autor

swissveg

Swissveg ist die grösste Interessenvertretung vegetarisch und vegan lebender Menschen in der Schweiz. Seit 1993 setzt sich die politisch und konfessionell unabhängige Organisation mit positiver Öffentlichkeitsarbeit dafür ein, den Fleischkonsum dauerhaft zu senken und eine pflanzenbasierte, verantwortungsbewusste Lebensweise als attraktive und gesunde Alternative allen Menschen zugänglich zu machen und zu fördern. Website: swissveg.ch

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.